1 Sep 2017

Was ich lese: Die Ermordung des Glücks von Friedrich Ani

Was ich lese: Die Ermordung des Glücks von Friedrich Ani

Bei Vorablesen durfte ich schon vor dem eigentlichen Erscheinungstermin am 11. September 2017, das neue Buch von Friedrich Ani, Die Ermordung des Glücks, Suhrkamp Verlag, 317 Seiten, € 20,00, lesen.  Ein Genuss, den ich hier gerne mit Ihnen teile. Friedrich Ani ist nach wie vor der Meister des perfekt sitzenden Satzes und der messerscharfen Beobachtung. Ein […]

9 Aug 2017

Was ich lese: „Wildeule“ von Annette Wieners

Was ich lese: „Wildeule“ von Annette Wieners

Bei Vorablesen konnte ich den neuen hervorragenden Krimi „Wildeule“ von Annette Wieners (List Verlag, 352 Seiten, € 9,99) schon vor dem eigentlichen Erscheinungstermin (11. August 2017) lesen und kann das Buch hier nur wärmstens empfehlen. Eine spannende Lektüre für die Ferien oder die kommenden Zeiten auf der Couch.  Inhalt: Die ehemalige Kriminalkommissarin Gesine Cordes, die sich […]

3 Nov 2016

Was ich lese: „Die Schwester“ von Joy Fielding

Was ich lese: „Die Schwester“ von Joy Fielding

In diesem Fall, muss es wohl heißen „was ich höre“, denn ich habe das Buch als Hörbuch genossen, gelesen von Petra Schmidt-Schaller, die eine sehr angenehme Stimme hat, auch wenn ich beim Zuhören über die eine oder andere Aussprache amerikanischer Namen oder Begriffe gestolpert bin. Um was geht es? Die Protagonistin, Caroline Shippley ist Mutter […]

15 Sep 2016

Was ich lese: „Teufelstritt“ von Ursula Hahnenberg

Was ich lese: „Teufelstritt“ von Ursula Hahnenberg

In diesem Fall sollte es wohl besser heißen – was ich gelesen habe – liebe Krimifreunde, denn es ist schon ein paar Wochen her, dass ich das aktuelle Buch von Ursula Hahnenberg lesen durfte. Durfte deshalb, da ich das Glück hatte an einer Leserunde bei Lovelybooks teilzunehmen und das Buch als kostenfreies Rezensionsexemplar frei Haus […]