1 Mai 2016

Mein Assistent

Mein Assistent

Ich habe einen Assistenten. Brauche ich einen Assistenten? Brauche ich ein Glas Wein? Nein, absolut nicht. Man kann abstinent glücklich leben. Oder man kann Bier trinken. Oder Whiskey oder was auch immer. Ich persönlich trinke gerne mal ein Glas Wein. Ich genieße es und es gehört für mich zu einem guten Essen oder einem gemütlichen Abend […]

16 Apr 2016

Wenn ich nicht schreibe

Was macht eine Autorin, wenn sie nicht schreibt? Große Wäsche? Hausputz? Kochen? Ja, ja, alles auch mal und natürlich zuallererst mit dem Vierbeiner an die frische Luft gehen. Aber davon soll heute nicht die Rede sein. Schreiben ist eine ziemlich einsame Angelegenheit. Da bin nur ich, mein Schreibtisch und mein Laptop. Im Allgemeinen genügt mir […]

10 Apr 2016

Es geht voran

Es geht voran

Nachdem ich während des NaNoWriMo (dem National Novel Writing Month) im November 2015 bereits einen ordentlichen Grundstock von mehr als 50.000 Wörtern für den ersten Charlotte König-Krimi gelegt habe, ist der Roman inzwischen auf fast die doppelte Länge angewachsen. Während des Schreibens hat sich das eine oder andere was ursprünglich geplant war, verändert und auch […]

2 Dez 2015

NaNoWriMo 2015

NaNoWriMo 2015

NaNo was? NaNoWriMo ist die Abkürzung von „National Novel Writing Month“ und, wie sollte es anders sein, eine amerikanische Erfindung. Vor einigen Jahren saßen ein paar junge Amerikaner zusammen und überlegten, ob es wohl möglich sein würde innerhalb von 30 Tagen, also in einem Monat, einen ganzen Roman zu schreiben. Aus dieser, zunächst wohl nicht […]